© Bild 1 Dominik Ketz, Regionalverbund Thüringer Wald e.V. | Bild 2 Jörg Nicht

Oberhof

Biathlon Weltcup, Tour de Ski, Rennrodel Weltcup – durch die internationalen sportlichen Highlights ist Oberhof vor allem bei Wintersportfans bekannt. Hier liegen die Trainingsstätten von Olympiasiegern und Weltmeistern – die LOTTO Thüringen ARENA, die Rennschlitten- und Bobbahn, die Schanzenanlagen sowie Loipen- und Rollerbahnkomplexe. Der berühmte Wintersportort am nahe gelegenen Rennsteig hat seinen Besuchern das ganze Jahr über viel Sportliches zu bieten: vom Langlauf, Rodeln, Snowboarden und Wandern bis zum Biathlonschießen und Gäste-Bobfahren für jedermann.

© Bild 3 Jörg Nicht | Bild 4 Liesa Bauer| Bild 6 Tourist-Information Oberhof

Für Naturfreunde lohnt sich auch der Besuch im Rennsteiggarten, der die herbe Pracht der Gebirge präsentiert. Auf 868 Metern Höhe in der Kammlage des Thüringer Waldes gibt es in diesem botanischen Garten 4000 verschiedene Pflanzenarten zu bestaunen, die in den Gebirgen Europas, Asiens, Süd- und Nordamerikas, Neuseelands und der arktischen Region heimisch sind.
Wer Spaß und Action sucht, findet diese im Golf-Kletter-Park und im Bikepark Oberhof. Zum Entspannen geht es anschließend in das H2Oberhof Wellness- & Erlebnisbad.

Skip to content