Dia-Vortrag
Wann
7. März 2023    
19:30
Wo
"Scheune" am Bürgerhaus
Louis-Anschütz-Str. 28, Zella-Mehlis, 98544

Event Type

Georgien – Im Zauber des wilden Kaukasus

Georgien – ein Land im Kaukasus, von der Größe Bayerns, jedoch mit einem Facettenreichtum, wie man es selten auf der Erde findet.
Georgien ist Vielfalt, alte Kulturen, herzliche Gastfreundschaft, kulinarische Höhepunkte und eine faszinierend, grandiose Bergwelt. Die Religion und die Kirche haben einen besonderen Stellenwert im Leben der Menschen und Ostern ist wohl das wichtigste religiöse Fest des Jahres und das zu erleben, sollte eines der Höhepunkte auf der Reise von Ralf Schwan durch das Land werden.
Der große Kaukasus: durch das wilde Svanetiens mit seinen alten Wehrtürmen, die Besteigung des Prometheusberges Kasbek (5033m), mit Packpferden durch das einsame Chewsuretien in die mittelalterlichen Dörfer Shatili und Muzo und weiter hinein in das urig-geheimnisvolle Tuschetien – für Bergliebhaber ein Muss.
Auch andere Regionen Georgiens bieten einzigartig Faszinierendes. Der Vashlovani-Nationalpark mit seiner Tier- und Pflanzenwelt, Kachetiens Weinregion und kulinarischer Hotspot des Landes oder Dschawachetiens Hochebene und die Vulkanlandschaft im Süden Georgiens sind weitere Höhepunkte der Kaukasusrepublik.
Erleben Sie in einer Live-Multivisionsreportage, in eindrucksvollen Bildern, authentischen Videos und musikalischer Untermalung ein Porträt des Landes zwischen Europa und Asien und lassen Sie sich vom Zauber des wilden Kaukasus gefangen nehmen.

Eintritt: 9,00 € Vorverkauf, 10,00 € Abendkasse
Bitte beachten: Auf Grund der großen Nachfrage sichern Sie sich Ihre Eintrittskarten im Kartenvorverkauf in der Tourist-Information Zella-Mehlis, L.-Anschütz-Str. 12 oder reservieren Sie telefonisch unter 03682/482840 (Abholung an der Abendkasse bis 19:15 Uhr)

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr

Kontakt:
Tourist-Information
Louis-Anschütz-Str. 12
Tel.: 03682/482840
E-Mail: touristinfo@zella-mehlis.de

Weitere Veranstaltungen
Good Bye, Lenin!
Good Bye, Lenin!
19. Januar 2024 - 28. Juni 2024    
00:00
Stück von Wolfgang Becker / Bernd Lichtenberg nach dem Film von Wolfgang Becker und Bernd Lichtenberg Die Frage, welche geschichtlichen Auswirkungen der Fortbestand der DDR [...]
Wer Wind sät
Wer Wind sät
11. Februar 2024 - 8. Mai 2024    
00:00
Deutschsprachige Erstaufführung Polit-Thriller von Paul Grellong Deutsch von Anna Opel Charles Nichols, Geschichtsprofessor an der Harvard University, hat zu einem prestigeträchtigen Symposium den weißen Nationalisten [...]
Meininger Kleinkunsttage
Meininger Kleinkunsttage
23. Februar 2024 - 24. Oktober 2024    
Ganztägig
In der 33. Ausgabe des über die Landesgrenzen hinaus bekannten Festivals werden in der Kreisstadt so illustre Gäste wie Erwin Pelzig, Lisa Feller, Jochen Malmsheimer, [...]