20 Jahre Thüringer Bachwochen - Gitarre: Anne Haasch
Wann
3. März 2024    
18:30 - 20:00
Wo
Synagoge Berkach
Mühlfelder Straße 7, Grabfeld OT Berkach, 98631

Event Type

Kostenfreies Konzert im Rahmen der Thüringer Bachwochen in der Synagoge Berkach.

Die Thüringer Bachwochen widmen sich in ihrer 20. Saison voller Empathie und Optimismus dem Leben. Eine der schönsten Kantaten Bachs trägt den Titel Herz und Mund und Tat und Leben. Mit vollem Herzen und großem Tatendrang wollen wir in dieser Saison Bach und seine Musik als was höchst Lebensdiges feiern – als ein Bekenntnis zur Gegenwart und Zukunft im Bewusstsein des reiches Erbes, das uns Bach hinterlassen hat.

Wir laden Sie ein Thüringen zu entdecken, Kultur zu genießen und das Land in seiner ganzen Schönheit zu erleben. Wir treten ein für ein weltoffenes und vielfältiges Thüringen, ein Land, wo Menschen jeglicher Herkunft willkommen sind und sich achten, wo Kulturen sich austauschen und man untereinander Support findet.

Für Tickets bitte im Vorfeld kostenfrei registrieren unter: https://eveeno.com/155353579

Weitere Informationen unter: https://www.thueringer-bachwochen.de/

Weitere Veranstaltungen
Good Bye, Lenin!
Good Bye, Lenin!
19. Januar 2024 - 28. Juni 2024    
00:00
Stück von Wolfgang Becker / Bernd Lichtenberg nach dem Film von Wolfgang Becker und Bernd Lichtenberg Die Frage, welche geschichtlichen Auswirkungen der Fortbestand der DDR [...]
Meininger Kleinkunsttage
Meininger Kleinkunsttage
23. Februar 2024 - 24. Oktober 2024    
Ganztägig
In der 33. Ausgabe des über die Landesgrenzen hinaus bekannten Festivals werden in der Kreisstadt so illustre Gäste wie Erwin Pelzig, Lisa Feller, Jochen Malmsheimer, [...]
Drei Schwestern - Komödie von Anton Tschechow
Drei Schwestern - Komödie von Anton Tschechow
15. März 2024 - 20. Juni 2024    
00:00
Melancholie und verzweifelte Sinnsuche kennzeichnen Tschechows bekanntestes Stück „Drei Schwestern“ ebenso wie euphorische Aufbruchsstimmung und utopische Leichtigkeit. In ihrem sich wie ein Mantra wiederholenden Aufschrei [...]